Silvaplana Seelauf – auch Maitli und Buabalauf genannt

Strecke:                  Asphalt, Naturwege

Länge:                     3 km

Zeit:                        10:09 Minuten

Jährlich findet in der Schweiz im Ort Silvaplana (1815m) ein Seelauf statt. Silvaplana Nachbarort von S.Moritz liegt im Engadin. Am örtlichen Sportzentrum am Silvaplaner See gelegen ist Start-und Zielort. Mittlerweile wird dieses Rennen als spezieller Frauenlauf durchgeführt. Eric startete im Jahr 2001 bereits eine Woche nach seinem grandiosen Läufchen in Lenzerheide (Danis Berglauf) auch in Silvaplana über 3 Kilometer. Verlaufen kann man sich auf dem kleinen Rundkurs nicht, allerdings muß vom Start an in der Spitze mitgeknüppelt werden. Man kann schon sagen es war an diesem Tag ein souveräner Start – Ziel – Sieg.

Übrigens, das ein-und auslaufen erfolgt im Schatten des Piz Corvatsch (3451m), eine traumhafte Kulisse. Oftmals bleibt ja genügend Zeit zwischen Auswertung und Siegerehrung.

Die erkämpfte Medaille sticht an unserem Medaillenbrett von allen anderen ab, wirklich sehr schön gestaltet.

Jährlich führt der Engadiner, ein Skimarathon über 42 Kilometer von Maloja nach S-chanf, über den zugefrorenen Silvaplaner See. Weitere Alternativen zur Bewegung in Wander-oder Laufschuhen, mit dem MTB oder Rennrad findet man in dieser herrlichen Gegend genügend. Es muß nicht immer die Kletterei mit dem MTB auf einen Pass sein. Auch mal nur die durch das Training geschundenen Füße in den See hängen, tut immer gut.

Da ein Teil der Strecke über Asphalt führt können trotz des aufgeweichten Startgartens und Areals keine Spikes getragen werden.

Die Blumen-und Tierwelt inmitten einer mir scheinbar heilen Natur ist sehr erholsam.

Wir fanden eine saubere Natur vor, tragt bitte auch ihr euren Anteil dazu bei.

Achtung, im Gebirge schlägt das Wetter schnell um.

Viel Spaß  bei eurer Tour