Brig (Bahnhof 678m) - Simplonpass (2005m)

Brig - Simplonpass: Asphaltiert, Rennrad möglich, ca. 24,4 km

Der Start kann vor dem Schneidepunkt vieler Bahngesellschaften am Bahnhof in Brig im Rhonetal erfolgen. Vielleicht erwischt ihr eine Parallelausfahrt mit dem legendären Glacier-Express. Hat man die Stadt verlassen fährt man auf der viel befahrenen Straße Richtung Pass. Über Brückenbauwerke und durch Galerien schlängelt sich die Straße. Da ich bisher nur mit dem Auto vor einigen Jahren auf der Passhöhe war, fällt die Berichterstattung etwas dünn aus.

Aber Fotomotive gibt es zur genüge.

Rollt man weiter Richtung Süden, so werden Ausweispapiere an der Grenzkontrolle benötigt. In Italien gibt es dann allerhand Nudelgerichte. Vorausgesetzt, man fährt insgesamt die 67 km bis Domodossola (270m), dem Endpunkt der Centovalli Bahnlinie aus Locarno.


Dringend empfohlen ist Beleuchtung am Rad.

Achtung, im Hochgebirge schlägt das Wetter schnell um.